Internationale Ehrung für deutschen Kinobetreiber aus Freiberg

Thomas Erler vom KINOPOLIS Freiberg wird in Barcelona mit dem CineEurope Gold Award ausgezeichnet

Barcelona/Berlin/Freiberg, 23. Juni 2022. Am heutigen Donnerstag erhält Thomas Erler, Kinobotschafter und Betriebsleiter des KINOPOLIS Freiberg, auf der aktuell in Barcelona stattfindenden Messe CineEurope den CineEurope Gold Award. Mit diesem Preis ehren die Veranstalter*innen das außerordentliche Engagement von Kinobetreiber*innen in ganz Europa rund um den Erlebnis- und Kulturort Kino. Zusammen mit sieben anderen Preisträger*innen wird Thomas Erler den Award heute im Centre de Convencions International de Barcelona entgegennehmen.

„Wir gratulieren Thomas Erler aufs Herzlichste zu dieser herausragenden Auszeichnung – in Anerkennung seiner hervorragenden Kinoarbeit am Standort Freiberg, mit der er sich aktiv in die lokale Kulturszene einbringt und seinem Publikum ein äußerst vielfältiges Programm bietet. Thomas Erler hat ein sehr gutes Gespür für den Geschmack seiner Zuschauer*innen“, sagt Christine Berg, Vorstand HDF KINO.

Thomas Erler, Betriebsleiter KINOPOLIS Freiberg: „Ich freue mich sehr über diese besondere Ehrung und bedanke mich bei den Veranstaltern für die Auszeichnung meiner Arbeit. Dieser Award ist ein großer Ansporn, mich dem Filmerlebnis im Kino weiterhin mit so großer Leidenschaft zu widmen und gerade nach dieser schwierigen Phase der Pandemie alles dafür zu tun, dass unsere Gäste den Weg zu uns ins Kino zurückfinden.“

Pressemitteilung