Vor ungefähr einem Jahr haben wir die Veranstaltungsreihe HDF KINO trifft… ins Leben gerufen, um die verschiedenen Akteure der Branche miteinander zu verbinden.

Unter dem Motto „Wie wirken Filme im Dolby Cinema? Was für Möglichkeiten bietet die D-Box-Technik? Und welchen Content brauchen wir für ein besonderes Kinoerlebnis?“ haben wir zum ersten Mal im vergangenen Jahr zu HDF KINO trifft Produzenten eingeladen.

In Zusammenarbeit mit ARRI und dem Mathäser Filmpalast in München stellten wir aktuelle technische Innovationen unserer Branche vor und zeigten den geladenen Produzent*innen was Kino Ihnen alles bieten kann.

Wir haben einen Einblick in das erste und bisher einzige Dolby Cinema in Deutschland erhalten und die Produzenten*innen konnten sich von den visuellen und tontechnischen Qualitäten dieses einmaligen Kinoerlebnisses überzeugen. Auch die Nutzung der D-Box-Sitze war ein kleines Highlight für die Gäste, da viele noch nie damit in Kontakt kamen.

Aktuelles

Dieses Jahr haben wir die Veranstaltungsreihe, aufgrund der aktuellen Situation, auf die digitalen Kanäle verlegt und konnten uns bereits mit Sarah Duve-Schmid (stellv. Vorstand FFA), Bettina Reitz (Präsidentin HFF München), Mariëtte Rissenbeek (Executive Director Internationale Filmfestspiele Berlin) und Claudia Loewe (Deutsche Filmakademie Produktion) austauschen.

Alle Informationen zur nächsten Ausgabe finden Sie hier in kürze.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Ideen? – Kontaktieren Sie Sophie Sorber!