Goldene Leinwand Goldene Leinwand Logo

19650101 | United Artists | Guy Hamilton | Großbritannien/USA | 14.01.1965

Goldfinger

Verleihung am 8. Dezember 1965 im Transitroom des London Airports vom Filmecho-Herausgeber Horst Axtmann an den Mitproduzenten des Films, Harry Saltzman (Eon-Film), in Anwesenheit des deutschen UA-Generalmanagers Ernst Goldschmidt, des UA-Pressechefs Hellmut P. Gattinger, des HDF-Repräsentanten Hans Hubert Pesch und des Filmecho-Korrespondenten H. M. Nieter O’Leary.
Die zweite Verleihung einer Statuette erfolgte am 11. Dezember 1965 durch den HDF-Repräsentanten Hans Hubert Pesch an den deutschen UA-Generalmanager Ernst Goldschmidt im Nassau Beach Hotel, Nassau/Bahamas (Drehort für „Feuerball“). Anwesend waren auch 75 deutsche, österreichische und schweizerische Funk-, Fernseh- und Presseleute sowie 31 Filmtheaterbesitzer aus der Bundesrepublik.

2021-09-07T18:00:52+02:0007.09.2021|
19650101 | Atlas/Atlas | Jürgen Roland | Deutschland | 09.09.1964

Polizeirevier Davidswache

Verliehen am 28. Oktober 1965 vor dem Polizeirevier Davidswache auf der Reeperbahn in Hamburg vom 1. Vorsitzenden des WdF Hamburg, Norbert Haberland, an den Chef der Atlas-Film, Hanns Eckelkamp, in Anwesenheit des Hamburger Innensenators MdB Hellmut Schmidt und des Hamburger Polizeipräsidenten Dr. Jürgen Frenzel.

2021-09-07T18:00:52+02:0007.09.2021|
19650101 | Rialto/Constantin | Harald Reinl | Deutschland/Jugoslawien | 17.09.1964

Winnetou 2. Teil

Verleihung am 14. Oktober 1965 in der „Lichtburg“ in Essen, vom Präsidenten des HDF, Dr. Wolfram Engelbrecht, an den Rialto-Produzenten Horst Wendlandt, im Beisein des Constantin-Verleihchefs Hubert Kristen und der Stars aus „Winnetou“ (Lex Barker, RaIf Wolter etc.) im Rahmen der Uraufführung des 3. Teils von „Winnetou“.

2021-09-07T18:00:52+02:0007.09.2021|
19650101 | CCC/Constantin | Hugo Fregonese | Deutschland/Frankreich/Italien | 30.04.1964

Old Shatterhand

Verleihung am 8. Oktober 1965 im Berliner „Gloria“ vom Berliner Filmecho-Redakteur Georg Herzberg an den Constantin-Pressechef Hans Fischer, im Beisein des Produzenten Artur Brauner, im Rahmen der Berliner Premiere von „Das Liebeskarussell“.

2021-09-07T18:00:51+02:0007.09.2021|
19650101 | Stadthalle/Nora | Franz Antel | Deutschland/Österreich | 06.10.1964

Die große Kür

Verleihung am 1. Oktober 1965 im Stuttgarter „Universum“ durch den Ehrenvorsitzenden des WdF Baden-Württemberg Helmut Dichtel an Nora-Verkaufsleiter Werner Aé, im Beisein der Hauptdarsteller Marika Kilius und Hans Jürgen Bäumler und im Rahmen der Uraufführung des Stadthalle/Nora-Films „Ruf der Wälder“.

2021-09-07T18:00:50+02:0007.09.2021|
19650101 | CCC/Gloria | Robert Siodmak | Deutschland/Frankreich/Italien | 23.08.1964

Der Schut

Verleihung am 28. September 1965 im „Rivoli“ in Hannover, vom 2. Vorsitzenden des WdF Niedersachsen, Karl Conrady, an den Produzenten Artur Brauner, im Beisein der Hauptdarsteller Marie Versini, Ralf Wolter und Lex Barker.

2021-09-07T18:00:50+02:0007.09.2021|
19650101 | Rapid/Constantin | Werner Jacobs | Deutschland | 29.08.1963

Heimweh nach St. Pauli

Verleihung am 15. Januar 1965 im U.T., Bremen vom 1.Vorsitzenden des WdF Bremen, Hermann Schultze, an Freddy Quinn im Beisein von Constantin-Verleihchef Hubert Kristen.

2021-09-07T18:00:50+02:0007.09.2021|
19640101 | Rialto/Constantin | Harald Reinl | Deutschland/Frankreich/Jugoslawien | 11.12.1963

Winnetou 1. Teil

Verleihung am 17. September 1964 in der Lichtburg Essen von Dr. Wolfram Engelbrecht (Präsident des Zentralverbands der Deutschen Filmtheater) an Constantin-Verleihchef Hubert Kristen und Rialto-Produzent Horst Wendlandt. Ilse Menz, Hausherrin der Lichtburg, Hans Hubert Pesch (Zentralverband der Deutschen Filmtheater) und Horst Axtmann (Herausgeber Filmecho/Filmwoche) waren dabei.

2021-09-07T18:00:49+02:0007.09.2021|
19650101 | Hans Dominick/Constantin | Helmut Käutner | Deutschland | 17.10.1963

Das Haus in Montevideo

Verliehen am 14. Januar 1965 im UFA-Palast, Hamburg, vom 1. Vorsitzenden des WdF Hamburg, Norbert Haberland, an den Produzenten Hans Domnick (im Beisein des Constantin-Verleihchefs Hubert Kristen und Hans Hubert Pesch vom Zentralverband der Deutschen Filmtheater).

2021-09-07T18:00:49+02:0007.09.2021|
19640101 | United Artists | Billy Wilder | USA | 13.09.1963

Das Mädchen Irma la Douce

Verleihung am 11. Juni 1964 im Turm-Palast, Frankfurt am Main, von Rolf Theile (Ehrenpräsident des Zentralverbands der Deutschen Filmtheater) an United-Artists-Generalmanager Leo Feldun. Dabei waren Hans Hubert Pesch (Zentralverband der Deutschen Filmtheater) und Horst Axtmann (Herausgeber Filmecho/Filmwoche).

2021-09-07T18:00:49+02:0007.09.2021|
Nach oben