Goldene Leinwand Goldene Leinwand Logo

20170101 | Constantin | Bora Dagtekin | Deutschland | 26.10.2017

Fack Ju Göhte 3

Starker Kinostart für den dritten und letzten Teil der Erfolgskomödie von Bora Dagtekin. “Fack Ju Göhte 3” hat nach nur acht Tagen die Drei-Millionen-Zuschauermarke geknackt. Damit toppt der “#finalfack” die ersten beiden Teile der “Göhte”-Trilogie und sichert für die Constantin nicht nur das zweitbeste Startwochenergebnis aller Zeiten, sondern auch die von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand.
Nach 70 Tagen schlug die 11b der Goethe-Gesamtschule erneut zu: Sechs Millionen Besucher sahen den “Final Fack” und bescherten der Komödie eine Goldene Leinwand mit Stern.
Verliehen wurde beide GLs am 18. Januar 2018 bei der Constantin-Tadeshow während der Münchner Filmwoche. HDF-Kino-Vorstand Thomas Negele, Annette Dombrowski und Stefan Gehrke (Filmecho-Redaktionsleitung) überreichten das Göhte-Gold an Torsten Koch und Oliver Koppert.

2021-09-07T18:03:32+02:0007.09.2021|
20170101 | Disney | Rian Johnson | USA | 14.12.2017

Star Wars – Die letzten Jedi

Disney hatte am Ende des Jahres 2017 allen Grund zum Jubeln: Mit dem Erreichen der Drei-Millionen-Besuchermarke nach 12 Tagen erwarb der achte der Teil der “Star Wars”-Saga auch das Anrecht auf eine von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand. Überreicht wurde sie von Marc Stille und Annette Dombrowski (Filmecho) am 17. Januar 2018 während der Münchner Filmwoche an Disney-Verleihchef Thilo Kuhn.

2021-09-07T18:03:32+02:0007.09.2021|
20170101 | Warner | Andrés Muschietti | USA | 27.09.2017

Es

Kurz vor dem Gruselfest Halloween schlug er wieder zu: Am 30. Oktober knackte der Horrorthriller „Es“ die unheimliche Marke von drei Millionen Kinozuschauern. Dieses Kunststück gelang dem garstigen Clown Pennywise innerhalb von 33 Tagen, die seit dem Kinostart vergangen sind.
Die von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand wurde am 17. Januar bei der Warner-Bros.-Tradeshow während der Münchner Filmwoche von Thomas Negele (HDF Kino) und Annette Dombrowski (Filmecho) an das Warner-Team verliehen.

2021-09-07T18:03:30+02:0007.09.2021|
20170101 | UPI | Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Guillon | USA | 06.07.2017

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Gerade mal 22 Tage brauchten Gru, Dru, Lucy und die Minions, um es mit dem Vorgängerfilm gleichzutun. Am 27. Juli knackte der Illumination-Hit im Verleih von Universal die Marke von drei Millionen Kinobesuchern in Deutschland – und wurde dafür mit einer Goldenen Leinwand von Filmecho und HDF Kino ausgezeichnet: Am 19. Januar 2018 auf der UPI-Tradeshow während der Münchner Filmwoche im Mathäser. Universal-Chef Paul Steinschulte erhielt sie zusammen mit den GLs zu “Fast & Furious 8” sowie “Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe” von Stefan Gehrke, Annette Dombrowski (Filmecho) und Thomas Negele (HDF Kino).

2021-09-07T18:03:30+02:0007.09.2021|
20170101 | UPI | F. Gary Gray | USA | 12.04.2017

Fast & Furious 8

Am 9. Mai war es soweit: Nach 28 Tagen im Kinoeinsatz rasten die Rennfahrer über die Zielmarke von drei Millionen Zuschauern. Damit bescherte das rasante Action-Epos dem Verleih Universal bereits die zweite von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand im Jahr 2017. Verleihen wurde sie am 19. Januar 2018 auf der UPI-Tradeshow während der Münchner Filmwoche im Mathäser. Universal-Chef Paul Steinschulte erhielt das furiose Gold zusammen mit den GLs zu “Ich – Einfach unverbesserlich 3” sowie “Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe” von Stefan Gehrke, Annette Dombrowski (Filmecho) und Thomas Negele (HDF Kino).

2021-09-07T18:03:29+02:0007.09.2021|
20170101 | WDS | Gareth Edwards | USA | 17.12.2016

Rogue One: A Star Wars Story

Nach nur 20 Tagen im Kino-Einsatz sicherten sich die Sternenkrieger aus drei Millionen Zuschauer in Deutschland und damit die erste Goldene Leinwand der Jahres 2017. Der Disney-Blockbuster stand auch zum Zeitpunkt des GL-Zuschlags auf Platz eins des Box-Office mit weitem Abstand zur Konkurrenz. Verliehen wurde die Goldene Leinwand am 25.1.2017 während der Münchner Filmwoche von Ralf Bögner (Filmecho) an Heidi Hollerauer (Disney), Johanna Pfeiffer (Disney), Roger Crotti (Disney-Chef) und Petra Strobl (Disney) – zusammen mit den GLs für „Zoomania“, „Findet Dorie“ und „Star Wars: Das Erwachen der Macht“.

2021-09-07T18:03:29+02:0007.09.2021|
20170101 | UPI | James Foley | USA | 09.02.2017

Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe

Die erste Goldene Leinwand eines im Jahr 2017 gestarteten Films ging an die Fortsetzung der Bestseller-Verfilmung rund um Anastasia Steele und Christian Grey. Universal Pictures konnte innerhalb von 26 Tagen drei Millionen Besucher an die Kinositze fesseln und erhielt dafür die von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand. Am 19. Januar 2018 auf der UPI-Tradeshow während der Münchner Filmwoche im Mathäser ging fesselendes Gold an Universal-Chef Paul Steinschulte von Stefan Gehrke, Annette Dombrowski (Filmecho) und Thomas Negele (HDF Kino).

2021-09-07T18:03:29+02:0007.09.2021|
20160101 | Warner | David Yates | USA | 17.11.2016

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Kurz vor dem Jahreswechsel 2016/2017 gab es noch Gold für Warner Bros. In 40 Tagen schaffte es der Fantasy-Film aus dem „Harry Potter“-Universum, die magische Drei-Millionen-Besuchermarke zu knacken. Gefunden wurde somit die von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand. Die Verleihung fand am 24. Januar 2017 während der Münchner Filmwoche im Foyer des Mathäser Filmpalastes statt. Foto: Thomas Negele (HDF Kino), Volker Modenbach (Warner-Verleihchef), Ralf Bögner (Filmecho), Willi Geike (Warner-Chef), Tim van Dyk (Warner-Marketingchef) und Peter Schauerte (Warner-Finanzchef).

2021-09-07T18:03:28+02:0007.09.2021|
20160101 | Warner | Simon Verhoeven | Deutschland | 03.11.2016

Willkommen bei den Hartmanns

Der erfolgreichste deutsche Film des Jahres 2016 lockte in 57 Tagen bereits über drei Millionen Zuschauer in die Kinosäle und sicherte sich damit eine von Filmecho und HDF Kino gestiftete Goldene Leinwand. Auch in ihrer neunten Woche nach Kinostart (3. November) hielt sich die prominent besetzte Komödie um die Familie Hartmann und den Flüchtling Diallo standhaft in den Top Ten der deutschen Kinocharts. Verliehen wurde die GL im mk6 des Mathäser Filmpalastes am 24. Januar 2017 während der Münchner Filmeoche. Foto: Thomas Negele (HDF Kino), Ralf Bögner (Filmecho), Volker Modenbach (Warner-Verleihchef), Tim van Dyk (Warner-Marketingchef), Willi Geike (Warner-Chef), die Darsteller Florian David Fitz und Palina Rojinski sowie die Produzenten Max Wiedemann und Quirin Berg (Wiedemann & Berg).

2021-09-07T18:03:28+02:0007.09.2021|
20160101 | WDS | Andrew Stanton, Angus Maclane | USA | 29.09.2016

Findet Dorie

Sie schwimmt und schwimmt und schwimmt … und konnte nach 25 Tagen im Kinoeinsatz am 23. Oktober die Erfolgsmarke von drei Millionen Besucher erreichen. Dafür gab es für die Fischdame aus dem Hause Disney/Pixar die Goldene Leinwand von Filmecho und HDF Kino: Verliehen wurde sie am 25.1.2017 während der Münchner Filmwoche von Ralf Bögner (Filmecho) an Heidi Hollerauer (Disney), Johanna Pfeiffer (Disney), Roger Crotti (Disney-Chef) und Petra Strobl (Disney) – zusammen mit den GLs für „Zoomania“, „Rogue One: A Star Wars Story“ und „Star Wars: Das Erwachen der Macht“.

2021-09-07T18:03:28+02:0007.09.2021|
Nach oben