News / Aktuelles

Treffer 1 bis 7 von 50

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

26.05.2015

HDF KINO e.V. – Online-Wahl 2015: Hauptausschuss und Rechnungsprüfer

Die Mitglieder des HDF KINO wählen im Zeitraum Juni bis Juli 2015 erstmalig ONLINE den Hauptausschuss und die Rechnungsprüfer.mehr

26.05.2015

FFA stellt neue Studien zu KINO 2015 vor

Immer mehr Ältere gehen ins Kino, dagegen „schwächeln die jüngeren Zielgruppen weiterhin“, berichtete Frank Völkert zu KINO 2015 in Baden-Baden. Zu diesem Ergebnis komme die Neuauflage der FFA-Studie „Kinobesucher 2014“.mehr

26.05.2015

Überarbeitete Neuauflage des Leitfadens für Lehrkräfte „Schule im Kino“

VISION KINO hat seinen seit 2008 erfolgreich und in einer Gesamtauflage von über 40.000 Exemplaren verteilten Praxisleitfaden für Lehrkräfte „Schule im Kino“ grundlegend überarbeitet und erweitert.mehr

13.05.2015

In eigener Sache: HDF-Büro während KINO 2015 in Baden-Baden!

Das gesamte HDF KINO- und Forum-Film-Team ist in der 21. Kalenderwoche, also vom 18. bis 22. Mai 2015 in Baden-Baden mit der Durchführung von KINO 2015 beschäftigt. Die Geschäftsstelle in Berlin ist somit nicht besetzt. mehr

13.05.2015

Der Countdown läuft: In 6 Tagen trifft sich die Branche zu KINO 2015

Und was machen Sie in dieser Zeit? Kurzentschlossene können selbstverständlich noch Tickets am Kongress-Counter in Baden-Baden erwerben. mehr

13.05.2015

HDF KINO e.V. – Online-Wahl 2015: Hauptausschuss und Rechnungsprüfer

Wie im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung 2014 beschlossen und bereits im Ticker angekündigt, wird der HDF KINO im Juni/Juli 2015 erstmalig ONLINE den Hauptausschuss und die Rechnungsprüfer wählen. In der 22. KW werden Sie hierzu eine E-Mail mit Ihrem persönlichen und verschlüsselten Zugangscode und Erläuterungen zum Ablauf erhalten. Wir werden in diesem Schreiben die von Ihnen benannte E-Mail-Adresse und Ihre Mitgliedsnummer mitteilen und bitten Sie, diese noch einmal auf korrekte Schreibweise zu überprüfen.mehr

13.05.2015

Änderungs-/Beendigungskündigung nach Geltendmachung des gesetzlichen Mindestlohns ist unwirksam

Verlangt ein Arbeitnehmer die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns und reagiert der Arbeitgeber hierauf mit dem Angebot, die Arbeitszeit in einem Umfang zu reduzieren, dass bei gleichbleibendem Gehalt die Mindestlohngrenze eingehalten wird, so berechtigt eine Ablehnung des Änderungsangebots den Arbeitgeber nicht zur Kündigung. Eine solche Kündigung stellt eine verbotene Maßregelung i.S.v. § 612a BGB dar.mehr

Treffer 1 bis 7 von 50

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Kinobetriebsstudie

KINOBETRIEBSSTUDIE
Daten zur Kinowirtschaft in Deutschland

DOWNLOAD

 

Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

Termine

06-2015

22.-25. Juni 2015
CineEurope, Barcelona (Spanien) // www.filmexpos.com/cineeurope

Alle Termine finden Sie hier.

07-2015

07. Juli 2015
HDF-Hauptausschuss, Berlin

08. Juli 2015
HDF-Jahresmitgliederversammlung, Berlin
 
23. bis 26. Juli 2015
Film Goes Bike (Eifel)

Alle Termine finden Sie hier.

Unsere Partner

Forum Film
Respect Copyright
filmecho
Vision Kino
Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V.
FBW-Filmbewertung
Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V.